Wir lieben Lebensmittel

Gegrillte Lammspieße

Spieße vom Lamm mit Sauerrahm-Dip und Bruschetta mit Feta.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Spieße:

  • 400 g Lammlachse
  • 150 g Paprika, rot
  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Marinade:

  • 50 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Petersilie
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 1 EL Thymianblätter
  • 0,5 TL Lavendelblüten
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für den Dip:

  • 200 g Saure Sahne
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50 g Paprika, rot
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Für die Bruschetta:

  • 8 Scheiben Fladenbrot
  • 200 g Feta
  • 50 g Oliven

Außerdem:

  • 1 Alu-Grillpfanne
  • 4 Spieße

Zubereitung

1. Lammlachse in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Paprikaschote halbieren, Stielansatz und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Alle diese Zutaten abwechselnd auf 4 Spieße stecken.

2. Für die Marinade Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Mit den fein geschnittenen Kräutern, Lavendelblüten und Olivenöl in einer länglichen Form mischen. Die Spieße einlegen, darin wenden und 2 Stunden zugedeckt marinieren.

3. Für den Dip Sauerrahm in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika fein würfeln und zum Sauerrahm geben, mischen und abschmecken.

4. Für die Bruschetta das Fladenbrot auf eine Grillschale legen. Feta gut abtropfen lassen und in kleine Stücke zerbröckeln. Oliven entsteinen und klein schneiden. Feta und Oliven mischen und auf den Broten verteilen.

5. Die Lammspieße aus der Marinade heben, abtropfen lassen und auf den vorgeheizten Grill legen, unter mehrmaligem Wenden etwa 8 Minuten grillen. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Grillschale mit Bruschetta auf den Grill stellen und mit grillen.

Entdecken Sie auch dieses Lammlachse-Rezept und weitere Lamm-Rezepte!

Variationstipp:

Alternativ zu Lavendel können Sie auch bei den Lammkoteletts Kräuter der Provence verwenden.


Probieren Sie auch unser klassisches Bruschetta-Rezept und entdecken Sie Börek mit Feta.

  • Je Portion: 2508 kJ, 599 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 33 g Fett, 106 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe