Wir lieben Lebensmittel

Gegrillte Forelle mit Pilze

Gegrillte Forelle mit Paprika-Pilz-Gemüse

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 65 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für den Fisch:

  • 2 EL Sesam, geschält
  • 1 EL Liebstöckel
  • 1 EL Sauerrahmbutter
  • Salz
  • 2 Regenbogen-Forelle
  • 0,5 EL Öl, zum Einfetten

Für das Gemüse:

  • 150 g Kräuterseitling
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 EL Sojasauce, hell
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Kartoffeln:

  • 500 g Kartoffeln
  • 0,5 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • 0,5 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Oreganoblättchen, frisch

Zubereitung

1.) Liebstöckel, Sesam, Sauerrahmbutter, Pfeffer und Salz gründlich vermischen und je 1 EL dieser Mischung in die Forellen einfüllen. Restliche Mischung zurückstellen. Forellen 15 Minuten stehen lassen, so zieht das Kräuteraroma ein.

2.) Kräuterseitlinge in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika in 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl mit Petersilie, Sojasoße, Pfeffer und Salz vermischen und Pilze und Paprika damit einpinseln.

3.) Kartoffeln zusammen mit dem Zweig Rosmarin 10 bis 12 Minuten stichfest in wenig Salzwasser garen und abschütten.

4.) Forelle auf einer geölten Grillform auf jeder Seite 6–8 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun grillen. Nach dem Wenden der Forellen auf die bereits angebratene Seite die restliche Sesam-Kräuter-Mischung verteilen.

5.) Das Grillgemüse binnen 10 Minuten anbraten, dabei wenden.

6.) Die Kartoffeln mit Öl einpinseln, mit Oregano bestreuen und am Rand des Grills wenige Minuten angrillen.

  • Je Portion: 2286 kJ, 546 kcal, 37 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 24 g Fett, 113 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept