Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gefülltes Gemüse mit Käse - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 Spitzpaprika, rot
  • 1 Zucchini
  • 100 g Taleggio (ital. Weichkäse)
  • 100 g Tomaten, gelb
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Vollkornbrötchen mit Sonnenblumenkernen
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 60 g Trüffelsalami

1. Kugelgrill oder Backofen auf 170 Grad vorheizen.

2. Paprika und Zucchini waagerecht halbieren. Paprika entkernen, Zucchinihälften mit einen Teelöffel etwa einen Zentimeter tief aushöhlen. Das Zucchinifleisch in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Eine Paprikaschote und Taleggio ebenfalls würfeln. Tomaten vierteln. Alle Zutaten zum Zucchinifruchtfleisch geben und gründlich vermengen. Paprika- und Zucchinihälften außen mit einem Esslöffel Öl bestreichen und mit Gemüse-Käse-Masse füllen.

3. Die Gemüsehälften auf ein Grillgitter setzen. Bei direkter Hitze im geschlossenen Grill oder im Backofen zwölf Minuten grillen oder backen, bis der Käse anfängt zu schmelzen. Brötchen in Scheiben schneiden, mit der Schnittfläche des frisch angeschnittenen Knoblauchs einreiben und mit restlichem Olivenöl beträufeln. Brötchen mit Gemüse weitere drei Minuten anrösten.

4. Trüffelsalami sehr dünn schneiden oder Rauchmandeln grob hacken, mit Basilikum über das gefüllte Gemüse streuen und mit Brötchen servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2206 kJ, 527 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 28 g Fett, 51 mg Cholesterin, 10,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Grillen/ Ballaststoffreich/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste