Wir lieben Lebensmittel

Gefüllter Osterzopf

Hefeteig gefüllt mit Marzipan, Pistazien und getrockneten Aprikosen.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 40 min
  • Fertig in: 2 Stunden 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten

Zutaten für:
20 Stück

Für den Hefeteig:

  • 380 g Weizenmehl
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 125 ml Milch
  • 75 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 2 cl Rum, braun
  • 75 g Pistazien, gehackt
  • 200 g Aprikosen, getrocknet

Zum Bestreichen und Garnieren:

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 75 g Aprikosen, getrocknet
  • 20 g Pistazien, gehackt

Zubereitung

1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit der lauwarmen Milch auflösen und dabei mit etwas Mehl vom Rand vermischen. Den Ansatz mit Mehl bestauben. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Vorteig an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis die Oberfläche deutlich Risse zeigt.

2. Butter zerlaufen lassen, mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei vermischen und zum Vorteig geben. Zunächst mit einem Rührlöffel zusammen mit dem Mehl unterarbeiten und so lange schlagen, bis der Teig glatt und glänzend ist, Blasen wirft und sich von der Schüsselwand löst. Dann auf der Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Wieder in die Schüssel geben, zudecken und nochmals gehen lassen, bis der Teig das Doppelte seines Volumens erreicht hat.

3. Für die Füllung Pistazien fein mahlen. Marzipan mit Eiweiß in einer Schüssel cremig rühren. Zucker, Rum und Pistazien untermischen. Aprikosen grob würfeln.

4. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten, in 2 Portionen teilen und beide zu 20 x 50 cm großen Rechtecken ausrollen. Anschließend die Füllung zu gleichen Teilen gleichmäßig auf den Teigstücken verteilen und glattstreichen. Gewürfelte Aprikosen darauf streuen. Die Teigstücke aufrollen, die Teigenden nach oben gut zusammendrücken und beide Teigenden miteinander verschlingen. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zopf mit einem sauberen Küchentuch abdecken und noch etwa 20 Minuten gehen lassen.

5. Eigelb mit der Milch verquirlen und den Zopf gleichmäßig damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) ca. 40 Minuten backen.

6. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Aprikosenkonfitüre unter Rühren erhitzen und durch ein Sieb passieren. Den Zopf mit der Konfitüre einstreichen. Aprikosen fein würfeln und mit den Pistazien auf den Zopf streuen und vollständig auskühlen lassen.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Kardamom-Hefezopf, das Rezept für ein klassisches Holländisches Osterbrot, Ostermuffins, Osterkranz oder unser köstliches Osterlamm-Rezept!

  • Je Stück: 1097 kJ, 262 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 10 g Fett, 30 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe