Wir lieben Lebensmittel

Gefüllte Rindersteaks

Gefüllte Rindersteaks - mediterran.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 10 min
  • Fertig in: 9 Stunden 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Polenta:

  • 1 Chilischote, rot
  • Salz
  • 170 g Maisgrieß (Polenta)
  • 1,5 TL Butter
  • 35 g Parmesan, gerieben
  • 1 EL Dill
  • 1 TL Thymian
  • 1,5 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die gefüllten Rindersteaks:

  • 40 g Schinken, roh
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 4 Tomaten, getrocknet
  • 40 g Feta
  • 4 Rinderhüftsteaks
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für das Gemüse:

  • 150 g Aubergine
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Paprika, orange
  • 1 Paprika, rot
  • 1,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 250 g Tomatenzubereitung
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 4 Scheiben Nussbrot

Zubereitung

1. Die Chilischote vom Stielansatz befreien, längs halbieren und Samen sowie Scheidewände entfernen. Die Hälften erst in Streifen schneiden, dann ganz fein würfeln. 1 Liter Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Chiliwürfel hinzugeben. Den Maisgrieß unter ständigem Rühren hinzugeben und mit dem Schneebesen einrühren. Die Hitze reduzieren und weiterrühren, bis die Maisgrieß-Masse aufkocht.

2. Die Butter und den Parmesan ebenfalls in den Topf geben und mit der Masse verrühren. Mit dem Dill und Thymian würzen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und die Polenta-Masse darauf gleichmäßig verstreichen. Das Backblech über Nacht kühl stellen.

3. Das Blech 30 Minuten vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Anschließend die kalte Polenta in gleich große Stücke schneiden und die Oberseiten jeweils mit etwas Öl bestreichen. Die Polentascheiben bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne portionsweise jeweils 2 Minuten von einer Seite braten, wenden und weitere 2 Minuten braten. Bis zum Servieren im vorgeheizten Backofen bei 80° C Ober-/Unterhitze warm halten.

4. Für die Rindersteaks den Rohschinken, die Basilikumblätter und die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Den Feta in kleine Stücke bröseln und in einer Schüssel mit den Basilikum-, Schinken- und Tomatenstreifen vermischen.

5. In die Rinderhüftsteaks eine Tasche einschneiden und die Feta-Mischung darin verteilen. Die Steaks dann mit Holzstäbchen verschließen. Das Öl in einer (Grill-)Pfanne erwärmen und die Steaks darin 6-8 Minuten braten. Anschließend das Fleisch im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 80° C Ober-/Unterhitze nachziehen lassen.

6. Für das Gemüse die Aubergine von Blüten- sowie Stielansatz befreien und längs in Streifen schneiden. Anschließend fein würfeln. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Anschließend die Paprikaschoten waschen und vierteln. Stielansatz, Samen sowie die weißen Trennwände entfernen und die Paprika in dünne Streifen schneiden.

7. Das Olivenöl in eine Pfanne geben, erwärmen und das vorbereitete Gemüse hinzugeben. Die Paprika, Aubergine und Zwiebel im Öl anbraten und die Tomatenzubereitung darüber geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und einige Minuten bei geringer Hitze schmoren. Mit Basilikum bestreut zusammen mit den Steaks und der Polenta servieren.

Lust auf Gemüse? Probieren Sie doch mal unser gefüllte Paprika-Rezept .

  • Je Portion: 2935 kJ, 701 kcal, 64 g Kohlenhydrate, 53 g Eiweiß, 25 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept