Wir lieben Lebensmittel

Gefüllte Reiskroketten

Kroketten aus Risotto, gefüllt mit Basilikum und Mozzarella. Dazu ein mediterranes Zucchini-Tomatengemüse.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Reiskroketten:

  • 70 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 200 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 1 Liter Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Hartkäse, gerieben

Für das Zucchini-Tomatengemüse:

  • 200 g Zucchini
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Rosmarinnadeln

Für die Füllung der Kroketten:

  • 12 kleine Basilikum-Blättchen
  • 80 g Mozzarella

Zum Panieren:

  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl

Außerdem:

  • Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung

1. Für die Reiskroketten die Zwiebeln schälen und fein hacken.

2. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln darin hell anschwitzen. Reis auf einmal zuschütten. Unter Rühren mit anschwitzen, bis er glasig ist. Wein zugießen und etwas reduzieren. Nach und nach den heißen Gemüsefond angießen und den Reis in etwa 15 Minuten fertig kochen, dabei mehrmals umrühren. Salzen und pfeffern. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, den Käse einrühren und die Reis-Käse-Mischung nochmals etwas abkühlen lassen.

3. Für das Gemüse von den Zucchini Blüten- und Stielansatz entfernen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien und vierteln. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

4. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin kurz anschwitzen, Zucchini zufügen und 4-5 Minuten braten, Tomaten noch 1 Minuten mit braten. Mit Salz Pfeffer und gehacktem Rosmarin abschmecken.

5. Basilikum-Blättchen vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Mozzarella in 12 Würfel schneiden. Reis-Käse-Mischung in 12 Portionen (von je 50 g) teilen und auf der Handfläche flach auseinander drücken. Jeweils ein Blättchen sowie einen Mozzarellawürfel in die Mitte legen, den Reis wieder zusammendrücken und zu länglichen Kroketten formen.

6. In einem tiefen Teller die Eier verquirlen. Das Paniermehl in einen weiteren Teller geben. Die Reiskoketten zuerst in Ei, dann in Paniermehl wenden.

7. In der auf 160 Grad erhitzten Fritteuse portionsweise goldgelb frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

8. Die Reiskroketten mit dem Gemüse anrichten und sofort servieren.

Probieren Sie auch unser gefüllte Zucchini Rezept !

Entdecken Sie weitere leckere Reis-Rezepte, zum Beispiel Kathis Rezept für Pilzrisotto mit frischen Champignons!

  • Je Portion: 2721 kJ, 650 kcal, 63 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 34 g Fett, 147 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe