Wir lieben Lebensmittel

Gefüllte Putenröllchen

Röllchen von der Putenbrust mit Spinatfüllung.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 5 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Putenröllchen:

  • 750 g Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl

Für die Füllung:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Zwiebeln
  • 200 g Spinat
  • 50 g Karotten
  • 50 g Schinken, gekocht
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Sauce:

  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Staudensellerie
  • 300 g Tomaten
  • 2 Chilischote, rot
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 g Tomatenmark
  • 500 ml Geflügelfond
  • 1 TL Koriandergrün

Zubereitung

1. Das Fleisch im Tiefkühlfach leicht anfrieren, dann in 8 Rouladen schneiden, mit dem Fleischklopfer etwas flach klopfen, salzen, pfeffern. Mit Folie abdecken und kühl stellen.

2. Für die Füllung den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Die Karotte schälen und wie den Schinken klein würfeln.

3. Das Öl erhitzen und die Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin hell anschwitzen. Den Spinat zugeben, salzen und 3 Minuten mitdünsten. Die Karotten- und Schinkenwürfel weitere 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auskühlen lassen.

4. Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Sellerie putzen und fein hacken. Die Tomaten blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Samen und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Chilischote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken.

5. Öl erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Selleriewürfel hell anschwitzen. Tomaten- und Chiliwürfel mit dem Tomatenmark zufügen und alles gut mischen. Mit dem Fond aufgießen und fein geschnittenes Koriandergrün einstreuen.

6. Die Füllung auf den Rouladen verteilen. Diese an den Längsseiten leicht einschlagen, damit die Füllung nicht austreten kann, aufrollen und mit Küchengarn in fingerbreiten Abständen zu Päckchen binden, die Enden gut verknoten. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen rundherum darin anbraten und in die Sauce legen, 15-20 Minuten köcheln lassen. Die Sauce nochmals abschmecken.

7. Die Putenröllchen anrichten und nach Belieben mit Tagliatelle (z.B. EDEKA Italia Tagliatelle) servieren.

Probieren Sie auch unser Gans-Rezept für gefüllte Martinsgans oder dieses leckere Putenbraten-Rezept!

  • Je Portion: 2282 kJ, 545 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 57 g Eiweiß, 32 g Fett, 123 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe