Wir lieben Lebensmittel

Gefüllte Putenbrust

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Kartoffelkugeln:

  • 330 g Kartoffelbratlinge, Fertigmischung
  • 2 Karotten
  • 2 EL Rapsöl

Für das Gemüse:

  • 200 g Petersilienwurzeln
  • 200 g Lauch
  • 200 g Karotten
  • 400 g Zuckerschoten
  • 2 Tassen Mineralwasser
  • Salz
  • 4 EL Petersilie, fein geschnitten

Für die Putenbrust:

  • 40 g Cashewkerne, gesalzen
  • 30 g Soft-Cranberries
  • 40 g Ziegenfrischkäse mit Honig
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Scheiben Serrano-Schinken
  • 2
  • 4 EL Rapsöl

Für die Soße:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tube Paprikamark
  • 2 EL Tomatenaufstrich, mit Vanille und Chili

Zubereitung

1. Fertigmischung nach Packungsanleitung mit kochendem Wasser quellen lassen. Karotte fein raspeln und unter die Kartoffelmischung heben. Aus dem Teig 18 gleich große Kartoffelkugeln formen.

2. Petersilienwurzel, Lauch und Karotten in 0,5 cm große Würfel schneiden. Zuckerschoten in 1,5 cm breite Abschnitte schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben. Mineralwasser und Salz zugeben und acht Minuten bei mittlerer Hitze garen. Petersilie fein schneiden, unter das Gemüse heben und abschmecken.

3. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Rapsöl bestreichen und die Kartoffelkugeln 30 Minuten auf der untersten Stufe backen.

4. Cashewkerne im Mörser grob zerstoßen. Cranberrys in kleine Würfel schneiden. Beides mit Käse und Paprikapulver vermischen. Die Schinkenscheiben in die Putentaschen legen und die Füllung anschließend hineingeben.

5. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Putenbrust von jeder Seite vier Minuten anbraten. Anschließend mit Paprikapulver bestreuen und weitere 12 Minuten im Backofen in einer Auflaufform auf der mittleren Stufe zusammen mit den Kartoffelkugeln fertig garen.

6. Im Bratenfond der Pfanne fein geschnittenen Knoblauch auf kleiner Flamme anbraten. Paprikamark und Tomatenaufstrich einrühren. Mit zwei Tassen Wasser ablöschen und fünf Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

7. Putenbrüste schräg in sechs Abschnitte schneiden und mit Gemüse, Kartoffelkugeln, und Soße servieren.

  • Je Portion: 1918 kJ, 458 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 19 g Fett, 69 mg Cholesterin, 9,3 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept