Wir lieben Lebensmittel

Gefüllte Mini-Knödel

Gefüllte Mini-Knödel an Hähnchenbrustfilet mit einer leckeren Basilikum-Sauce

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Zwiebeln, fein gehackt
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 500 ml KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Öl, zum Anbraten
  • 100 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15%
  • 1 Packung PFANNI Mini-Knödel gefüllt mit Pilzen
  • 1 Bund Basilikumblättchen, fein gehackt

Zubereitung

1. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Zwiebeln und Zitronenschale andünsten. Mit KNORR Gemüse Bouillon und RAMA Cremefine ablöschen. Mit Pfeffer und wenn nötig etwas Salz abschmecken. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln.

2. Hähnchenbrustfilet abwaschen und gut trocken tupfen. In einer Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Inzwischen PFANNI Mini-Knödel in kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten ziehen lassen (das Wasser sollte nicht sprudelnd kochen). Knödel abgießen.

4. Hähnchenbrustfilet schräg in Scheiben aufschneiden. Basilikum vor dem Servieren unter

die Sauce mischen und mit den Mini-Knödeln und der Hähnchenbrust servieren

Probieren Sie auch unser Gans-Rezept für gefüllte Martinsgans und dieses Rezept für gefüllte Kartoffelklöße. Entdecken Sie auch unsere leckeren Rezepte für Knödelsalat, Brezenknödel, Schupfnudelnoder Serviettenknödel!

Sie mögen es lieber süß? Dann lassen Sie sich unsere selbstgemachten Germknödel nicht entgehen!

  • Je Portion: 2269 kJ, 542 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 19 g Fett, 78 mg Cholesterin, 3,3 g Ballaststoffe