Wir lieben Lebensmittel

Gefüllte Lammrückenfilets

Filets vom Lammrücken mit einer Tomaten-Basilikumfüllung.

  • Zubereitungszeit: 70 Min
  • Fertig in: 70 Min
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Filets:

  • 4 Lammlachse
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Füllung:

  • 70 g Tomaten, getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Basilikum-Blättchen
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 50 ml Rosé-Wein
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 200 ml Lammfond
  • 0,5 TL Soßenbinder, dunkel

Zubereitung

1. In die jeweils 200 g schweren Lammrückenfilets seitlich eine Tasche einschneiden. Fleischtaschen innen mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Für die Füllung die getrockneten Tomaten 15 Minuten in lauwarmem Wasser einlegen. Dann gut abtropfen lassen und in ganz kleine Würfel schneiden. Basilikum in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.

3. Füllung in die Fleischtaschen geben und andrücken. Mit je 2 Zahnstochern zustecken. Außen mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Thymian und Rosmarin einlegen kurz braten, gefüllte Lammfilets dazulegen und von jeder Seite 1 Minuten anbraten. Mit dem Rosè ablöschen, die gewaschenen Tomaten zufügen und in den auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorgeheizten Backofen stellen und ca. 12-15 Minuten braten. Herausnehmen, die Filets kurz ruhen lassen.

5. Tomaten aus der Pfanne nehmen, Lammfond angießen und ein paar Minuten köcheln lassen. Mit Soßenbinder leicht binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Tomaten wieder einlegen.

6. Lammfilets in Scheiben schneiden, anrichten, mit der Sauce umgießen und mit den Tomaten garnieren.

Probieren Sie auch unser Gans-Rezept für gefüllte Martinsgans und dieses Lammlachse-Rezept!

Beilagentipp:

Dazu passen Tagliatelle (z.B. GUT&GÜNSTIG frische Tagliatelle) oder Rosmarin-Kartoffeln.

  • Je Portion: 1700 kJ, 406 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 23 g Fett, 126 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe