Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gefüllte Bete - Rezept

zur Rezeptsuche Rote und gelbe Bete gefüllt mit roten Linsen.
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Rote Bete, roh
  • 2 Gelbe Bete, roh
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Wacholderbeere
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 100 g Schalotten
  • 150 g Linsen, rot
  • 500 Gemüsefond
  • 1 Sternanis
  • 1 Kaffir-Limettenblatt
  • 1 Limette, unbehandelt
  • 25 g Koriander
  • 200 g Joghurt EDEKA Bio Joghurt mild
  • 20 g Minze
  • Salz, Pfeffer

1. Für die Bete: Rote oder gelbe Bete mit Einweg-Handschuhen schälen und abwaschen. Zusammen mit Olivenöl, Zimtstange, Wacholderbeere, Lorbeerblatt, Zucker und Salz in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Das Ganze für 15 Minuten kochen. Anschließend die Bete aus der Flüssigkeit nehmen und auskühlen lassen.

2. Für die Füllung die Schalotte pellen und in feine Würfel schneiden. Mit etwas Olivenöl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze anschwitzen. Sobald die Schalotten glasig sind die roten Linsen, den Sternanis und die Limettenblätter hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Mit den 500ml Gemüsefond ausfüllen und zum Kochen bringen.

3. Die Linsen ca. 5-10 Minuten kochen und in ein Sieb abgießen. Den Koriander fein schneiden, die Limette abreiben, auspressen und mit den Linsen in einer Rührschüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Ofen auf 165°C Umluft vorheizen.

4. Sobald die Bete ausgekühlt ist diese halbieren und mit einem Kugelabstecher rund aushöhlen. In jedes Loch einen gehäuften Löffel Linsen füllen und die gefüllte Bete in einen Bräter geben. Den Bräter mit dem Bete gar Fond und den Bete Resten Füllen, sodass die Bete zur Hälfte im Fond steht. Den Bräter für 15 Minuten in den Ofen geben.

5. Den Joghurt glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Minze fein schneiden und unter den Joghurt mischen.

6. Zum Anrichten den Joghurt auf einen Teller streichen und die Bete darauf verteilen. Ggf. mit etwas Koriander garnieren und heiß genießen.

Entdecken Sie auch dieses Linsensalat-Rezept, weitere Linsen-Rezepte und leichte Rezepte für die Fastenzeit!

Probieren Sie auch unsere Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio und gefüllte Avocados.


EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 1997 kJ, 477 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 18 g Fett, 50 mg Cholesterin, 17 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste