Wir lieben Lebensmittel

Gebratenes Kabeljaufilet

Gebratenes Kabeljaufilet mit Pfannenspargel.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 300 g Spargel, weiß
  • 300 g Spargel, grün
  • 200 g Möhren
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 200 g Austernpilze
  • 15 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Kabeljauffilets mit Haut (à 150 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Erdnussöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 TL Zucker
  • 6 EL Fischsauce
  • 4 Eier
  • 1 TL Chiliflocken, getrocknet
  • 1 EL Sesam
  • Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung

1. Weißen Spargel ganz, beim grünen Spargel nur das untere Drittel schälen, bei beiden ca. 1 cm vom unteren Ende abschneiden. Möhren schälen. Frühlingslauch putzen.

2. Alle Gemüsesorten in ca. 5 cm lange, dünne Stifte schneiden. Austernpilze längs halbieren. Ingwer schälen, fein reiben. Knoblauch abziehen, fein hacken.

3. Kabeljaufilets in Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze ca. 3 Minuten von jeder Seite kross anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. In der Zwischenzeit 3 EL Erdnussöl in einer weiteren großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen und die Gemüsestifte darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten scharf anbraten. Sojasoße, Zucker und Fischsoße dazugeben. Alles eine weitere Minute köcheln lassen, gut durchschwenken und mit dem Fisch auf den Tellern anrichten.

5. Eier in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Eier mit den Chiliflocken darin bei starker Hitze unter ständigem Rühren braten. Eier zum Fisch auf die Teller geben, mit Sesam und Korianderblättern garnieren und sofort servieren.

Tipp: Probieren Sie auch unsere köstlichen Abendessen-Rezepte, Gerichte aus Dänemark und leckeren Brathering!

  • Je Portion: 1758 kJ, 420 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 21 g Fett, 256 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe