Wir lieben Lebensmittel

Gebratener Wirsing mit Speck

Bereiten Sie in zehn Minuten eine leckere warme Mahlzeit aus gebratenem Wirsing und Speck zu. Kümmel und Muskat verleihen dem Kohl eine besondere Note.

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Kopf Wirsing
  • 2 EL Butter
  • 120 g Frühstücksspeck
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prisen Kümmel
  • 2 Prisen Muskat

Zubereitung

1. Den Wirsing von den äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk entfernen und den Rest in Streifen schneiden. In einem Sieb gründlich abspülen.

2. Den Speck in feine Würfel schneiden.

3. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck darin unter Rühren braten, bis er zu bräunen beginnt. Den Wirsing dazugeben. Die Brühe angießen. Den Wirsing zugedeckt 6-8 Minuten schmoren lassen, dabei ab und zu umrühren.

4. Den Deckel entfernen und den Wirsing mit Salz, Kümmel und Muskat abschmecken.

Lust auf noch mehr leckere Kohlgerichte? Dann schauen Sie sich doch mal unsere weiteren feinen Wirsing Rezepte an.

Auf der Suche nach einem Rezept für eine Nachspeise? Wir empfehlen unsere leckeren Quarkpfannkuchen!

  • Je Portion: 837 kJ, 200 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 15 g Fett, 13 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe