Wir lieben Lebensmittel

Gebratene Sesambrötchen

Aus den Brötchen vom Vorteig wird ein tolles vegetarisches Mittagessen gezaubert. Dazu einen frischen Salat servieren.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die gebratenen Brötchen:

  • 4 Brötchen vom Vortag
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 60 g Paniermehl
  • 30 g Sesam

Für den Salat:

  • 300 g Tomaten
  • 150 g Paprika, gelb
  • 150 g Paprika, orange
  • 300 g Salatgurke
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 3 EL Weinessig, weiß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Sonnenblumenöl

Außerdem:

  • 60 g Butter
  • etwas Petersilie

Zubereitung

1. Die Brötchen mit einer Küchenreibe entrinden, dabei die Brösel auffangen. Die Brötchen halbieren und nebeneinander in eine flache Schüssel legen. Die Milch mit Salz, Pfeffer und Muskat in einem Topf bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen und über die Brötchen gießen. Nach 1 Minute die Brötchenhälften vorsichtig wenden. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Auf einem separaten Teller Paniermehl, abgeriebene Brötchenrinde und Sesamsamen miteinander vermischen. Die eingeweichten Brötchenhälften nacheinander erst in den Eiern, dann in der Panade wenden und beiseite stellen.

2. Für den Salat die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. Paprikaschoten vierteln, Stielansätze, Samen und die weißen Trennwände entfernen, die Viertel in Streifen schneiden. Salatgurke waschen, von den Enden befreien und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben.

3. Essig mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel so lange verrühren, bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Öl unterrühren. Zum Salat geben und untermischen.

4. In einer entsprechend großen Pfanne die Butter schmelzen und die Brötchen darin langsam von beiden Seiten goldbraun braten. Brötchen noch heiß anrichten, mit Petersilie garnieren und dem Salat servieren.

Beilagentipp:

Dazu passt ein Schnittlauch-Dip.

Sie haben Lust auf frische selbstgebackene Brötchen? Dann probieren Sie unser Rezept für schnelle Quarkbrötchen aus!

  • Je Portion: 2604 kJ, 622 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 37 g Fett, 141 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe