Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gebratene Schweinehaxe - Rezept

zur Rezeptsuche Knusprig gebratene Haxe mit einer feinen Biersauce.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Haxe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 kg Schweinehaxe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 Msp. Kümmel

Zum Braten:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Zwiebeln
  • 80 g Sellerie
  • 80 g Karotten
  • 80 g Lauch
  • 1 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 250 ml Bier, dunkel
  • 0,5 TL Speisestärke

1. Die Schwarte der Haxe rautenförmig einschneiden. Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel mischen und die Haxe damit einreiben.

2. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

3. Das Gemüse schälen bzw. putzen und in grobe Stücke schneiden.

4. Öl in einem Bräter erhitzen, das Gemüse zugeben und kurz anbraten. Die Haxe darauf setzen und die Fleischbrühe angießen, in den Ofen schieben und 30 Minuten braten. Die Hitze auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) reduzieren und die Haxe weitere 90 Minuten braten. Dabei immer wieder mit dem Bier und dem Bratensaft bepinseln.

5. Die Haxe aus dem Ofen nehmen, warm halten. Die Sauce passieren und etwas einkochen lassen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Abschmecken.

6. Das Haxenfleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden, mit der Sauce anrichten.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Krustenbraten mit Rosmarin , Salzbraten und dieses Rezept für köstliche Kohlrouladen !


Zwiebeln schneiden:

Ihnen strömen beim Schneiden von Zwiebeln leicht Tränen in die Augen? Kein Problem: Legen Sie die Zwiebel vorher einfach in kaltes Wasser oder nehmen Sie einen Schluck Wasser in den Mund, wenn Sie die Zwiebeln schneiden.

EDEKA zuhause Fleischgabel:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 2 Stunden 25 min
Je Portion : 2236 kJ, 534 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 53 g Eiweiß, 31 g Fett, 175 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste