Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Gebackner Kugelrettich - Rezept

zur Rezeptsuche Vegetarische Schnitzel aus Kugelrettich mit Frischkäse-Dip und einer Paprikasalsa.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Paprikasalsa:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 60 g Paprika, gelb
  • 60 g Paprika, rot
  • 150 g Tomaten
  • 50 g Zwiebel, rot
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker

Für den Frischkäsedip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Frischkäse, natur EDEKA Bio Frischkäse natur 65% Fett i. Tr.
  • 80 g Joghurt, fettarm EDEKA Bio Fettarmer Joghurt mild
  • Salz
  • Pfeffer, weiß
  • 2 EL Kräuter, frische

Für den Rettich:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Kugelrettich
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft EDEKA Zitronensaft aus Konzentrat
  • 30 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 125 g Paniermehl GUT&GÜNSTIG Paniermehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl

Salsa und Dip:

1. Paprikaschoten von Stielansatz, Samen und weißen Trennwänden befreien und wie unten beschrieben häuten. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.Tomate kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ganz fein hacken. Petersilie fein hacken.

2. Alles in eine Schüssel geben. Petersilie, Essig, Olivenöl und Gewürze zugeben, mischen und durchziehen lassen.

3. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

4. Frischkäse und Joghurt in eine Schüssel geben, Salz und Pfeffer zufügen und glattrühren. Zum Schluss die Kräuter unterrühren.

Rettich:

1. Die Kugelrettiche schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

2. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen Teller geben. Die Eier in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen. Die Rettichscheiben zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen-, durch die verquirlten Eier ziehen, dann in dem Paniermehl wenden und dieses leicht andrücken.

3. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die panierten Rettichscheiben darin auf beiden Seiten bei nicht zu hoher Temperatur langsam in etwa 10 Minuten goldbraun braten. Vor dem Servieren auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Öl aufgenommen wird.

4. Gebackene Rettichscheiben mit der Paprikasalsa und dem Kräuter-Dip anrichten und servieren.


Paprika häuten:

Backen Sie die Paprika im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, bis die Paprikahaut Blasen wirft und bräunlich wird. Legen Sie die Schoten dann unter ein feuchtes Tuch. Jetzt lässt sich die Haut ganz einfach mit einem Messer abziehen.

EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 1959 kJ, 468 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 29 g Fett, 119 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste