Wir lieben Lebensmittel

Gebackenes Rotbarschfilet

Paniertes Fischfilet wie es Kinder mögen.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 750 g Rotbarschfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 100 g Paniermehl
  • 4 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1. Fischfilets abspülen, trockentupfen und evtl. entgräten, wie unter Kochschule/Tipps beschrieben. Gefrorene Fischfilets vorher auftauen lassen. Fisch in 8 gleich große Stücke schneiden und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Mehl auf einen Teller geben, Eier und Milch in einem tiefen Teller verschlagen. Paniermehl auf einen weiteren Teller geben.

3. Fischfilets im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Die Filets dann durch die Eier ziehen und im Paniermehl wenden, dieses etwas andrücken.

4. Bratöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Minuten braten.

5. Herausnehmen und anrichten.

Beilagentipp:

Dazu passt Kartoffelsalat und Remoulade sowie ein Stück Zitrone.

Probieren Sie auch dieses Rezept für Calamariund Fischstäbchen!

  • Je Portion: 2106 kJ, 503 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 25 g Fett, 161 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe