Wir lieben Lebensmittel

Gebackener Brie

Gebackener Brie ist nicht nur für Edelpilz-Fans ein Traum: Der herzhafte Käse mit marinierten Himbeeren und karamellisierten Walnüssen ist der perfekte Snack für Gäste!

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Sauce:

  • 1 EL Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 50 g Honig
  • 1 Handvoll Himbeeren

Für den Käse:

  • 250 g Brie (franz. Weichkäse)
  • 1 EL Zucker, braun

Zubereitung

1. Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen und Backpapier auf einem Backblech ausbreiten.

2. Butter in einem Topf schmelzen, Zucker hinzufügen und leicht rühren, bis er geschmolzen ist. Dann die Walnüsse dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Min. köcheln lassen.

3. Wenn die Walnüsse mit der Butter-Zucker-Masse gut überzogen sind, aus dem Topf holen und zum Abkühlen auf dem vorbereiteten Backblech ausbreiten.

4. Brie in eine ofenfeste Form geben und auf der Oberseite sternförmig einritzen. Mit braunem Zucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C Umluft ca. 12-14 Min. backen.

5. Während der Brie backt, Balsamicoessig und Honig in einem Topf schmelzen, umrühren und Himbeeren hinzufügen. 2-3 Min. ziehen lassen.

6. Brie aus dem Ofen holen und 5 Min. abkühlen lassen. Auf einen Teller geben und die Sauce darüber verteilen. Mit den kandierten Walnüssen garnieren und servieren.

Probieren Sie auch unser leckeres Rezept für gebackenen Camembert.

  • Je Portion: 1691 kJ, 404 kcal, 26,7 g Kohlenhydrate, 11,7 g Eiweiß, 28,3 g Fett, 66,4 mg Cholesterin, 758 g Ballaststoffe