Wir lieben Lebensmittel

Garnelensalat Pepquino

Garnelen auf Frisee-Chicoreesalat mit Pepquino (Micro-Gurken aus Niederlande).

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 60 g Friséesalat
  • 60 g Chicorée
  • 8 Garnelen
  • 50 g Pepquino (Minigurke)
  • 50 g Cocktailtomaten
  • 0,25 Chili
  • 30 g Zwiebel
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Zitrone
  • 1 EL Kräuter, frische
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung

1. Den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Pepquino längs und die Tomaten halbieren. Chili in feine Ringe schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken.

2. Zitronenzesten- und saft, gehackte Kräuter, Salz, Pfeffer und Olivenöl in einer Schüssel vermischen. Garnelen, Pepquino (Ersatzweise: Salatgurken-Würfel), Tomaten zugeben, mischen und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

3. Salate und Garnelen-Mischung dekorativ auf 2 Tellern anrichten und mit Baguette servieren.

  • Je Portion: 1122 kJ, 268 kcal, 3 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 23 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe