Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Garnelen-Brokkoli-Salat - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Zartweizen
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 250 g Brokkoli
  • 150 g Staudensellerie
  • 2 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Orange, Saft auspressen
  • 0,5 Honigpomelo
  • 75 g Putenbrust
  • 125 g Garnelen
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 Msp. Curry
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz

1.) Weizen nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, 5 Minuten vor Ende der Garzeit Kurkuma zugeben.

2.) Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Sellerie und Brokkoli zugeben und weitere 5 Minuten anbraten.

3.) Orange auspressen, das Gemüse mit Orangensaft ablöschen und weitere 5 Minuten dünsten. Die Honigpomelo gründlich schälen und filetieren.

4.) Das Ganze in eine Schüssel geben. Putenbrust in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Garnelen unter ständigem Rühren mit Rapsöl 5 Minuten anbraten und mit Curry bestreuen.

5.) Den Weizen, das Gemüse, die Garnelen und die Honig-Pomelo mit den Kräutern und Gewürzen vermischen und abschmecken.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1863 kJ, 445 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 11 g Fett, 118 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Mittagessen/ Abendessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste