Wir lieben Lebensmittel

Garnelen auf Blattsalat

Knoblauch-Garnelen auf Blattsalat.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Packung Riesengarnelenschwänze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Kopf Eichblattsalat
  • 80 g Rucola
  • 100 g Spinatblätter
  • 0,5 Zitrone
  • 1 Avocado
  • 1 geh. TL KNORR Delikatess Brühe
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 2 TL Senf, mild
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Maiskeimöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl, nativ extra

Zubereitung

1. Die Garnelen auftauen lassen. den Knoblauch schälen und fein würfeln. Von der halben Zitrone den Saft auspressen.

2. Für den Salat die Zuckerschoten in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Salate waschen, die Zitrone auspressen. Die Avocado halbieren, den Kern herauslösen, schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

3. Für das Dressing die Delikatess Brühe in 100 ml heißes Wasser einrühren. Essig, Senf, Honig und Keimöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Garnelen trocken tupfen und in heißem Olivenöl unter ständigem Wenden ca. 3 Minuten braten. Die Knoblauchwürfel zufügen, kurz mitbraten. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Blattsalate mit Zuckerschoten, Avocado und Knoblauch-Garnelen anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Dazu passt Baguette.

Entdecken Sie weitere Garnelen-Rezepte!

  • Je Portion: 1202 kJ, 287 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 21 g Fett