Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gänsebraten mit Linsen - Rezept

zur Rezeptsuche Gänsekeulen auf Linsen-Kartoffel-Gemüse.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Puy-Linsen (grün)
  • 4 Gänsekeulen
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 TL Pfefferkörner, bunt
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 400 g Lauch
  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 100 g Schalotten
  • 30 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • Pfeffer
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 1 Bund Thymian

1. Linsen über Nacht einweichen. Gut abspülen. Gänsekeulen auftauen lassen, waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und halbieren. Keulen, Zwiebeln, Pfefferkörner und Lorbeer in Salzwasser ca. 45 Minuten kochen.

2. Inzwischen Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Schalotten schälen, eventuell halbieren.

3. Keulen aus dem Fond heben und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 175 Grad) ca. 45 Minuten braten.

4. Vom Fond das Fett abschöpfen. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten und Lauch darin 5 Minuten andünsten. Abgetropfte Linsen zufügen und anrösten. Mit 1 l Gänsefond ablöschen und zugedeckt 40 Minuten garen.

5. Kartoffeln schälen und würfeln und nach 20 Minuten zufügen. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und hacken. Linsengemüse mit Salz, Pfeffer, Essig und Thymian abschmecken. Mit den Gänsekeulen anrichten.

Entdecken Sie auch unser festliches Gänsebraten Rezept oder probieren Sie unser Gans-Rezept für gefüllte Martinsgans!

Auch lecker: Dieses Rezept für Krustenbraten mit Rosmarin und unser Brathähnchen-Rezept!

Weitere Linsen-Rezepte finden Sie hier oder wie wäre es mit diesem Kartoffelgemüse als Beilage zur Gans.


Zwiebeln schneiden:

Ihnen strömen beim Schneiden von Zwiebeln leicht Tränen in die Augen? Kein Problem: Legen Sie die Zwiebel vorher einfach in kaltes Wasser oder nehmen Sie einen Schluck Wasser in den Mund, wenn Sie die Zwiebeln schneiden.

EDEKA zuhause Kartoffelschäler:

  • Kartoffelschäler mit beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 20 cm, 560 g:

  • Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert
  • Schwere Qualität durch hohe Materialstärke
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen
  • Praktischer Griff- und Schüttrand
  • Steht stabil - wackelt nicht
  • Für kalte und warme Speisen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 2 Stunden 0 min
Je Portion : 3684 kJ, 880 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 53 g Eiweiß, 53 g Fett, 232 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste