Wir lieben Lebensmittel

Fusilli alla siciliana

Nudeln mit einer Gemüsesauce aus Zucchini, Auberginen, Paprika und Tomaten.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Sauce:

  • 150 g Paprika, gelb
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Aubergine
  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Peperoncini (scharfe Chili), getrocknet
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 500 g Tomaten, passiert
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 400 g Fusilli (Spiralnudel)
  • 100 g Hartkäse, gerieben
  • einige Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Für die Sauce die Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zucchini und Aubergine waschen, von Stiel- und Blütenansatz befreien, längs in Scheiben schneiden und beides ebenfalls klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Peperoncini längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, fein würfeln.

2. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoncini darin anschwitzen. Das vorbereitete Gemüse zugeben und unter Rühren 5 Minuten anschwitzen. Passierte Tomaten dazu gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei reduzierter Hitze 5 Minuten köcheln lassen, evtl. nochmals abschmecken.

3. Inzwischen die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Abseihen und abtropfen lassen.

4. Nudeln auf Teller anrichten und mit der Sauce servieren. Nach Belieben mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit Basilikumblätter garnieren.

Tipp: Probieren Sie unsere leckeren Auberginen-Rezepte!

  • Je Portion: 2562 kJ, 612 kcal, 81 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 21 g Fett, 21 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe