Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Frühstück mit Kürbis - Rezept

zur Rezeptsuche Wie wäre es mal mit Kürbis zum Frühstück? Probieren Sie unsere bayerische Spezialität mit Hokkaido: Rührei mit Schinken, Zwiebeln und Bauernbrot.
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 70 g Schinkenwürfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 kleine Eier
  • 3 TL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 2 Scheiben Bauernbrote

1.) Rapsöl bei mittlerer Hitze erwärmen (1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln), Schinken und Zwiebel darin glasig dünsten, Kürbiswürfel zugeben und etwa 5 Minuten braten, so dass der Kürbis noch Biss hat.

2.) Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Kürbis geben.

3.) Das Ganze bei geringer Hitze stocken lassen.

4.) Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Dazu Bauernbrot oder Vollkornbrot reichen.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1197 kJ, 286 kcal, 36,4 g Kohlenhydrate, 13,8 g Eiweiß, 14 g Fett, 199 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Herbst/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste