Wir lieben Lebensmittel

Frühlingssalat

Frühlingssalat mit Bündner-Fleisch und Ei.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 4 Eier
  • 150 g Kohlrabi
  • 1 Romana-Salatherzen
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 2 EL gehackte Frühlingskräuter (z. B. Dill, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Scheiben Bündnerfleisch
  • etwas Kerbel zum Garnieren
  • 8 Scheiben Baguette

Zubereitung

1. Eier anpieksen und ca. 5 Minuten 30 Sekunden wachsweich kochen. Abschrecken, pellen und vollständig erkalten lassen. Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden oder hobeln. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

2. Kohlrabi, Salat, Tomaten und Zwiebeln vermengen und auf 4 Gläser verteilen. Joghurt, Olivenöl und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat träufeln. Je 2 Scheiben Bündner Fleisch und je 1 halbiertes Ei darauf anrichten. Nach Belieben mit Kerbel garnieren.

3. Baguettescheiben im heißen Backofen oder im Toaster rösten und dazu reichen.

  • Je Portion: 783 kJ, 187 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 11 g Fett, 208 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe