Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Früchte-Cashew-Kugeln - Rezept

zur Rezeptsuche Unser Tipp für eine vegane Köstlichkeit: Probieren Sie diese Kugeln mit Cashewkernen, getrockneter Mango, Haferflocken und Chiasamen – laktosefrei!
Zutaten für: 20 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Cashewkerne
  • 100 g Mangos, getrocknet
  • 50 ml Fruchtsaft
  • 4 EL Haferflocken, extrazart
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 TL Chia-Öl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Vanilleschote aus der Mühle
  • 1 Prise Salz

Für die Dekoration:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Kokosraspeln
  • Pistazien, gehackt

1. Cashewkerne etwa zwei Stunden in Wasser einweichen. Anschließend abtropfen lassen. Mango circa 20 Minuten in Orangensaft einweichen.

2. Alle Zutaten mit Hilfe eines Pürierstabes zu einer zähen Masse verarbeiten.

3. Mit einem Teelöffel walnussgroße Portionen abstechen und mit feuchten Händen zu Kugeln formen. Die Kugeln anschließend in Kokosflocken und Pistazienstückchen wälzen. Gekühlt halten sie sich etwa zwei Wochen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 20 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min

Je Portion : 243 kJ, 58 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 0 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ amerikanisch/ mittlerer Preis/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste