Wir lieben Lebensmittel

Fruchtige Husarenküsschen

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
80 Portionen
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 4 Stück Eier
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 80 g Zucker
  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Haselnüsse, gehackt
  • 100 g Himbeer-Fruchtaufstrich

Zubereitung

1.) Zitronenschale fein abreiben. Eier trennen, dabei 4 Eigelb und 1 Eiweiß zurückhalten. Mehl, gemahlene Nüsse, Zucker, Aprikosenstückchen, Butterstückchen, Zitronenabrieb, Salz und die 4 Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt etwa 1 Stunde kühlen.

2.) Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig zu Rollen (2,5 cm Durchmesser) formen. 1,5 cm breite Stücke abschneiden und diese mit den Händen zu haselnussgroßen Kugeln formen. Das zurückgestellte Eiweiß und gehackte Haselnüsse bereitstellen. Kugeln zunächst in Eiweiß tauchen, dann in Haselnüssen wälzen. Teigkugeln auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Mit einem Kochlöffelstiel jeweils in der Mitte der Kugeln eine Vertiefung drücken und diese mit Fruchtaufstrich füllen.

3.) Kugeln im Backofen etwa 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor die Kugeln in Keksdosen gelagert werden können.

  • Je Portion: 938 kJ, 224 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 16 g Fett, 59 mg Cholesterin, 2,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept