Wir lieben Lebensmittel

Fränkische Hefeklöße

Hefeklöße auf fränkische Art mit Semmelbröseln und Beerengelee. Fertig über Wasserdampf gegart am besten oben aufreißen, damit sie nicht einfallen.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Hefeklöße:

  • 125 g Milch
  • 30 g Hefe
  • 50 g Butter
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zimt
  • 300 g Weizenmehl (Type 405)
  • 50 g Zucker, braun
  • 1 Ei, Größe M
  • 1 TL Mandeln, gemahlen

Außerdem:

  • 4 TL Beerengelee

Zubereitung

1. Für die Hefeklöße die Milch in einem Topf erwärmen und anschließend in eine Rührschüssel füllen. Hefe, Butter und Zimt einrühren. Das Mehl durchsieben und zusammen mit dem braunen Zucker und dem Ei in die Milch einkneten.

2. Den Hefeteig abdecken und für 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zu einer Rolle formen. Von der Rolle 6 Klöße abdrehen und auf einem bemehlten Backblech für weitere 20 Min. gehen lassen.

3. Die Hefeklöße in ein Dampfsieb geben und für 25 Min. über heißem Wasserdampf dünsten.

4. 1 EL Butter schmelzen und mit den Semmelbröseln vermengen.

5. Die Hefeklöße auf einem Spiegel aus Beerengelee servieren und mit den Semmelbrösel garnieren.

  • Je Portion: 2776 kJ, 663 kcal, 80,6 g Kohlenhydrate, 18,3 g Eiweiß, 29,6 g Fett, 89,8 mg Cholesterin, 7,3 g Ballaststoffe