Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Forelle mit Feldsalat - Rezept

zur Rezeptsuche Geräucherte Forelle mit Feldsalat, Quittenkompott und Physalis.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Quittenkompott:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Quitten
  • 500 ml Orangensaft
  • 3 EL Honig

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Pinienkerne
  • 150 g Feldsalat
  • 3 EL Orangensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 2 EL Himbeeressig
  • 100 g Kapstachelbeeren (Physalis)
  • 4 kleine geräucherte Forellenfilets
  • 1 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale
  • Salz, Pfeffer

1. Die Quitten schälen, vierteln, von Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden.

2. Den Orangensaft im Topf erhitzen und den Honig einrühren.

3. Die Quitten in den kochenden Orangensaft geben und für 20-30 Minuten bei geringer Hitze weich kochen. Anschließend den Kompott auskühlen lassen und im Kühlschrank bis zum Servieren kaltstellen.

4. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Wenden anrösten.

5. Den Feldsalat putzen und die Blätter von feinen Wurzeln trennen.

6. Orangensaft, Olivenöl, Senf und Himbeeressig in einer Rührschüssel miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Die Physalis von Blättern befreien, vierteln und mit Pfeffer würzen.

8. Den Feldsalat mit dem Dressing marinieren, auf vier Teller verteilen und mit Pinienkernen, Physalis, Quittenkompott und den geräucherten Forellenfilets anrichten.

Probieren Sie auch unsere Regenbogenforelle aus dem Backofen und leckere gebratene Forellen!


Weitere Rezepte für leckere Wintersalate finden Sie in unserer Rezeptdatenbank.


EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

Perfekte Griffgröße

Fingerschutz für sicheres Arbeiten

Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min

Je Portion : 1386 kJ, 331 kcal, 26 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 15 g Fett, 44 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste