Wir lieben Lebensmittel

Fondue mit Weinfond

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 2 Schalotten
  • 6 EL Rapsöl
  • 2 EL Ajvar, scharf
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 500 ml Weißwein, trocken
  • 3 Lorbeerblätter

Für die Kartoffeln:

  • 1,5 kg Kartoffeln, klein
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz

Für die Gemüsespieße:

  • 600 g Brokkoli
  • 300 g Pastinaken
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 0,5 Zitrone, Saft auspressen

Für das Fleisch:

  • 900 g Fleisch

Zubereitung

1. Schalotten halbieren und in Streifen schneiden. Rapsöl in einem Topf erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Schalotten zugeben und kurz glasig braten. Ajvar zugeben und kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen, Lorbeerblätter zugeben. Das Ganze um ein Drittel einköcheln lassen. Während der Fleischzubereitung können Sie gegebenenfalls immer wieder etwas kochendes Wasser zugeben, falls es zu wenig Flüssigkeit werden sollte.

2. Kartoffeln gut bürsten, in Salzwasser mit einem Rosmarinzweig stichfest garen und zum Fondue servieren, idealerweise in einem Topf auf einer Platte warm halten.

3. Brokkoliröschen und Pastinake in 200 ml Gemüsebrühe fünf Minuten bei mittlerer Hitze bissfest garen. Kurz abkühlen lassen und Pastinaken in eineinhalb cm dicke Würfel schneiden. Paprikas in 2 cm große Streifen schneiden. Das Gemüse abwechselnd auf 4 cm lange Holzspieße stecken und mit Zitronensaft beträufeln. Die Holzspieße während des Fondues in Gemüsesiebe spannen und wenige Minuten im Fondue-Sud garen.

4. Fleischscheiben bzw. Fischwürfel binnen drei Minuten im Fondue-Sud gar ziehen lassen.

  • Je Portion: 2148 kJ, 513 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 55 g Eiweiß, 8 g Fett, 122 mg Cholesterin, 8,9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept