Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Fondue Bourguignonne - Rezept

zurück Fleischfondue mit Rinder-, Kalbs- und Schweinefilet mit verschiedenen selbstgemachten Saucen.
Zutaten für: 8 Portionen

Für die Currysauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Scheiben Ananasfruchtfleisch, frisch EDEKA Ananas ganze Scheiben
  • 0,5 Pfirsich EDEKA Pfirsiche
  • 125 g Mayonnaise GUT&GÜNSTIG Salatmayonnaise
  • 125 g Joghurt, fettarm EDEKA Bio Fettarmer Joghurt mild
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Sojasauce, hell
  • Salz
  • Pfeffer, weiß

Für die Eiersauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 125 g Mayonnaise
  • 150 g Joghurt, fettarm
  • 1 Spritzer Worcester-Sauce
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer, weiß

Für die Tomatensauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 120 g Tomaten
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 125 g Mayonnaise
  • 125 g Saure Sahne EDEKA Bio Sauerrahm
  • 50 g Tomatenketchup EDEKA Bio Tomatenketchup
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Kräutersauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Cornichons (kleine Gewürzgurken) GUT&GÜNSTIG Cornichons
  • 0,5 EL Dill
  • 0,5 EL Petersilie, glatt
  • 0,5 EL Schnittlauchröllchen
  • 0,5 EL Zitronenmelisse
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • 125 g Remoulade
  • 125 g Joghurt, fettarm

Für das Fondue:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Rinderfilet
  • 600 g Kalbsfilet
  • 400 g Schweinefilet
  • 2 Liter Pflanzenöl zum Frittieren
  • 600 g Weißbrot
  • einige Gewürzgurken GUT&GÜNSTIG Delikatess-Gewürzgurken
  • einige Silberzwiebeln, eingelegt

1. Für die Currysauce die Früchte in sehr kleine Würfelchen schneiden. Die restlichen Zutaten zusammenrühren, abschmecken und die Früchte unterheben.

2. Für die Eiersauce die Eier hart kochen und abkühlen lassen. Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken. Die Eier pellen. Eigelb und Eiweiß fein hacken. Die übrigen Zutaten mischen, Knoblauch und Eier darunter rühren und abschmecken.

3. Für die Tomatensauce die Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, häuten, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden. Petersilie und Basilikum sehr fein schneiden und über die Tomatenwürfel streuen. Die Mayonnaise mit dem Sauren Sahne und dem Ketchup verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Tomatenwürfeln vermengen.

4. Für die Kräutersauce die Cornichons sehr fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schleudern und fein schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken.

5. Das Fleisch in gleichmäßige, nicht zu große Würfel schneiden. Auf einer großen Platte jede Sorte für sich anrichten. Mit Silberzwiebeln und Gurken garnieren.

6. Das Öl in einem Topf auf der Herdplatte erhitzen, in den Fonduetopf gießen und auf ein Rechaud stellen.

7. Dazu Weißbrot und die verschiedenen Saucen reichen.

Beilagentipp:

Dazu einen trocknen Rotwein und einen frischen Blattsalat reichen.


Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Mittleres Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 26,5 x 20,5 x 1,9 cm

EDEKA zuhause Filetiermesser 18 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 4070 kJ, 972 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß, 62 g Fett, 229 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ premium/ Festlich/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste