Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Florentiner - Rezept

zur Rezeptsuche Gebäck aus Haselnuss.
Zutaten für: 12 Portionen

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Butter, weich EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 100 g Haselnüsse, gehackt
  • 100 g Zucker, braun
  • 50 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 50 g Sahnecreme Double
  • 50 g Zartbitter-Couverture

1. Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.

2. Die Butter würfeln und zusammen mit den gehackten Nüssen, dem braunen Zucker, dem Mehl sowie der Crème double in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu einem weichen Teig verarbeiten.

3. Mit einem Teelöffel kleine Teigkugeln abstechen und großzügig auf dem Backblech verteilen.

4. Auf mittlerer Schiene 6-10 Minuten backen, bis die Florentiner goldbraun sind. Hierbei regelmäßig kontrollieren, ob die Florentiner bereits fertig sind. Den Arbeitsschritt wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Florentiner circa 10-20 Minuten abkühlen lassen.

5. Die Kuvertüre in einer Tasse im Wasserbad schmelzen und mit einem Teelöffel die Florentiner garnieren.


  • EDEKA zuhause Rührtopf 3,0 l:
    • In rot und weiß erhältlich
    • Klassisches Design
    • Aus robustem Kunststoff
    • Praktischer, handlicher Griff für stabilen Halt während des Rührens, unterstützt durch den Anti-Rutschring am Boden
    • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 27 Min
Je Portion : 1968 kJ, 470 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 40 g Fett, 183 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag

Bewertung

(3) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste