Wir lieben Lebensmittel

Fleischkäse mit Sauerkraut

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 40 g Tomaten, getrocknet
  • 0,25 Bund Petersilie, glatt
  • 200 g Fleischkäsebrät, grob
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • Salz
  • 0,5 Petersilienwurzel
  • 375 g Sauerkraut
  • 1 Karotte
  • 0,5 Lorbeerblatt
  • 0,5 Tasse Apfelsaft
  • 0,5 EL Pfefferkörner, rot
  • 125 ml Milch
  • 0,5 EL Gemüsebrühe
  • 0,5 Msp. Muskatnuss

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Hinweis: Das Brät befindet sich in einer Aluschale. Getrocknete Tomaten und Petersilie mit Stiel sehr fein schneiden und auf dem Brät verteilen und festdrücken. Auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.

2. Kartoffeln gut bürsten und mit Schale in zwei Litern Salzwasser zum Kochen bringen. Petersilienwurzel mit der Gemüsebürste säubern, in grobe Stücke schneiden, nach fünf Minuten zu den Kartoffeln geben und insgesamt ca. 20 Minuten weich garen.

3. Sauerkraut in fünf Zentimeter lange Abschnitte schneiden. Eine Tasse Sauerkraut zurückstellen. Karotten fein raspeln. Sauerkraut mit Karotten, Lorbeerblatt, Apfelsaft und 50 ml Wasser zum Kochen bringen und leise köchelnd 15 bis 25 Minuten garen. Lorbeerblatt entfernen. Abschließend das frische Sauerkraut und die Pfefferbeeren unterheben, erwärmen, aber nicht mehr kochen. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

4. Kartoffeln kurz etwas abkühlen lassen und schälen. Milch in einen Topf geben und mit Gemüsebrühe und Muskatnuss heiß werden lassen. Kartoffeln und Petersilienwurzel durch eine Kartoffelpresse drücken und zur Milch geben, kräftig verrühren und gegebenenfalls noch mit etwas Salz abschmecken.

5. Fleischkäse in Scheiben schneiden und zu Sauerkraut und Kartoffelbrei servieren.

  • Je Portion: 2554 kJ, 610 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 35 g Fett, 76 mg Cholesterin, 10,1 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept