Wir lieben Lebensmittel

Fleischbällchen-Mumien

Kleine Fleischbällchen mit Teig wie Mumien umwickelt und mit Tomatensauce serviert.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen

Für die Bällchen:

  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Butter
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 50 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl

Für die Tomatensauce:

  • 4 Tomaten
  • 1 Karotte
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Stange Staudensellerie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Basilikumblättchen, fein gehackt

Außerdem:

  • 200 g Pizzaboden
  • 4 Spaghetti
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 1 Scheibe Gouda
  • 4 Oliven, schwarz, entsteint

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit Petersilie darin unter Rühren anschwitzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Hackfleisch, Ei, Zwiebel-Mischung, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und zu einem gut gebundenen Teig verkneten.

3. Aus dem Fleischteig 24 Bällchen à ca. 25 g formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin rundherum etwa 4 Minuten braten, herausnehmen und abkühlen lassen.

4. Für die Sauce die gewaschenen Tomaten von den Stielansätzen befreien, halbieren, vierteln, in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Karotte und Zwiebel schälen, Sellerie putzen, alles in kleine Würfel schneiden, zu den Tomaten geben und zugedeckt die Gemüsemischung bei niedriger Hitze in ca. 40 Minuten weich köcheln.

5. Dann portionsweise in ein feines Sieb geben und durchpassieren. Das außen am Sieb anhaftende Püree abstreifen und mit in die Sauce geben. Die Sauce in eine Kasserolle umfüllen, erhitzen und etwas einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl löffelweise unter die Sauce ziehen und gleichmäßig verrühren. Zuletzt das gehackte Basilikum einstreuen und nach Bedarf nochmals abschmecken.

6. Den Teig aufrollen und mit einem Messer 0,5 cm breite und 40 cm lange Streifen schneiden.

7. Rohe Spaghetti halbieren. Je 3 Fleischbällchen auf ein Stück Spaghetti stecken. Mit Teigstreifen kreuz und quer, wie eine Mumie einwickeln bis die Fleischbällchen bedeckt sind. Nun die Spaghetti vorsichtig entfernen. Die Mumien auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

8. Eigelb mit Milch verquirlen und die Teigstreifen damit bepinseln.

9. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 15 Minuten backen.

10. Für die Augen aus dem Käse runde Kreise von 13 mm Durchmesser ausstehen. In die Mitte ein Stück Olive von 0,5 mm Durchmesser als Pupille legen.

11. Mumien aus dem Ofen nehmen, die Augen anbringen. Anrichten und mit der Tomatensauce servieren.

  • Je Portion: 1403 kJ, 335 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 21 g Fett, 90 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe