Wir lieben Lebensmittel

Fleisch-Rettich-Topf

Schweinefleisch mit Rettich, Paprika und Tomaten geschmort.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 150 g Zwiebeln
  • 100 g Paprika, gelb
  • 100 g Paprika, rot
  • 300 g Rettich, weiß
  • 250 g Tomaten
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 800 g Schweinegulasch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten vierteln, Stielansätze, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Rettich schälen, längs in 0,5 cm dicke Scheiben und dann in 3 cm lange Stifte schneiden.

2. Tomaten halbieren, Stielansätze und Samen entfernen– letztere durch ein Sieb passieren, den entstanden Saft beiseite stellen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

3. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Tomatenmark und Paprikapulver zugeben und kurz mitbraten. Fleischbrühe und Tomatensaft aufgießen und 40 Minuten zugedeckt sanft schmoren lassen.

4. Paprika, Rettich und Tomaten zugeben und weitere 20 Minuten garen lassen. Evtl. noch etwas Fleischbrühe angießen.

5. Den Fleischtopf nochmals abschmecken, anrichten und mit Schnittlauch und Petersilie bestreut servieren.

Probieren Sie auch dieses Rettichsalat-Rezept!

  • Je Portion: 2361 kJ, 564 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 41 g Fett, 140 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe