Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Fleisch-Gemüse-Päckchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:

Für den Fonduesud:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Champignons, braun
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Tomatenmark, scharf
  • 1,2 Liter Bratenfond
  • 400 ml Rotwein, trocken
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Johannisbeerkonfitüre, schwarz
  • 2 EL Hummus, pikant

Für die Kartoffeln:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 750 g Kartoffeln, klein
  • Salz
  • 1 Zweig Rosmarin

Für die Fleisch-Gemüse-Spieße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Jamaika Rum
  • 2 EL Tomatenmark, scharf
  • 250 g Lammhüfte, in 2 mm dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Marsala
  • 1 TL grober grüner Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Sojasauce, hell
  • 250 g Rinderhüfte, in 2 mm dünne Scheiben geschnitten
  • 600 g Gemüse, z.B. Zucchini, Karotten, Pastinaken, rote Paprika
  • 400 g Obst, z.B. Pflaumen, kleine Birnen oder Äpfel

1. Für den Fond die Zwiebeln in Streifen und das Grün in feine Ringe schneiden. Champignons mit dem Pinsel von Erdresten befreien und halbieren. Zitronengras in fünf Zentimeter lange Abschnitte schneiden. Die genannten Zutaten in Rapsöl anbraten, Tomatenmark zugeben und kurz Farbe nehmen lassen und mit Bratenfond und Rotwein ablöschen. 15 Minuten leise köcheln lassen und mit Balsamico und Konfitüre abschmecken.

2. Rum und Tomatenmark verrühren und die Lammfleischscheiben damit marinieren

3. Marsala, Pfeffer und Sojasoße vermischen und die Rinderhüfte damit marinieren.

4. Kartoffeln bürsten und in Salzwasser mit Kräutern stichfest garen.

5. Gemüse und Obst mit einem speziellen Gemüsehobel in lange Abschnitte schneiden und zu Röschen formen. Fleisch mit jeweils einer Gemüse- bzw. Obstblume feststecken und auf einem großen Teller anrichten.

6. Heißen Fond mit Hummus verrühren und abschmecken. In den Fonduetopf füllen und die Fondueflamme so groß werden lassen, dass der Fond leise köchelt. Die Fleisch-Gemüse- bzw. -Obst-Variation vier bis fünf Minuten leise köchelnd im Fond garen und die Kartoffeln dazuservieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Dazu passen vegetarische Gemüsedips zum Beispiel aus Kürbis, Roter Bete oder Hummus, die es auch als fertige Aufstriche im Angebot gibt.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 3119 kJ, 745 kcal, 69 g Kohlenhydrate, 54 g Eiweiß, 22 g Fett, 147 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste