Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Flammkuchen mit Rosenkohl - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 0,25 TL Salz
  • 75 ml Wasser
  • 75 ml Salzwasser
  • 200 g Rosenkohl
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 100 g Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • Rauchsalz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 TL Zucker
  • 2 EL Walnüsse, gehackt
  • 40 g Pecorino

1. Mehl mit Salz und Wasser zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Dabei das Wasser nach und nach zugeben. Teig zugedeckt ruhen lassen. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

2. Salzwasser aufkochen und den Rosenkohl binnen fünf bis zehn Minuten zugedeckt bissfest garen, etwas abkühlen lassen und je nach Größe in Scheiben oder Viertel schneiden. Knoblauch fein schneiden und mit Sauerrahm und einem Esslöffel Öl verrühren. Rahmmasse mit Rauchsalz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln in Ringe schneiden und im restlichen Olivenöl und einem Teelöffel Zucker anbraten.

3. Teig zu dünnen Fladen ausrollen und auf mit Backpapier ausgekleidete, leicht bemehlte Backbleche verteilen. Fladen mit Sauerrahmmasse bestreichen und mit Rosenkohl, Zwiebeln und Walnusskernen belegen. Den Flammkuchen in den mittleren Einschubleisten zehn bis zwölf Minuten knusprig backen.

4. Pecorino in Späne hobeln und die heißen Flammkuchen damit bestreuen.

Lust auf weitere Flammkuchen-Rezepte? Entdecken Sie Kathis Rezept für herbstlichen Flammkuchen !


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2843 kJ, 679 kcal, 75 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 30 g Fett, 39 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Abendessen/ Ballaststoffreich/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste