Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Flammkuchen mit Gemüse - Rezept

zurück Dünner Hefeteig belegt mit Schmand und gebratenem Gemüse.
Zutaten für: 6 Portionen

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 3 g Hefe, frisch
  • 0,5 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Paprika, gelb
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Parmaschinken
  • 150 g Schmand GUT&GÜNSTIG Haltbarer Schmand

1. Das Mehl für den Teig in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 30 ml lauwarmen Wasser auflösen und in die Mulde geben, dabei ein wenig Mehl vom Rand mit untermischen. Das Salz über das Mehl streuen. 70 ml lauwarmes Wasser zugießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt in einer Schüssel an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis der Teig das Doppelte Volumen erreicht hat.

2. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien, quer in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, die Viertel in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden, Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und längs halbieren.

3. Olivenöl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen. Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin unter mehrmaligem Wenden 5 Minuten braten. Tomaten zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Parmaschinken in kleine Würfel schneiden

5. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

6. Den Teig erneut durchkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem hauchdünnen Fladen von 45 cm ausrollen. Den Rand rundum etwa 1 cm einschlagen, so dass er leicht erhöht ist. Den Fladen umgedreht – mit dem eingeschlagenen Rand nach unten – auf das Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

7. Den Schmand in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen, glatt rühren. Auf dem Teigfladen verstreichen, dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Gleichmäßig mit dem Gemüse belegen und mit dem Parmaschinken bestreuen.

8. Den Rand des Fladens leicht mit Mehl bestauben und den Flammkuchen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen.

9. Aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Dreierlei Flammkuchen und diese köstlichen Gemüse-Rezepte !


Paprika vorbereiten:

Waschen Sie die Paprika gründlich ab. Halbieren Sie die Paprika mit einem Gemüsemesser und schneiden den Stielansatz und die weißen Trennwände heraus. Schütteln, bzw. schaben Sie auch die Kerne heraus. Beim Aushöhlen schneiden Sie vorsichtig den Stielansatz kreisrund heraus. Ebenso die weißen Trennwände und die Kerne.

EDEKA zuhause Teigrädchen:

  • Mit gezacktem Schneiderädchen für eine dekorative Randverzierung
  • Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Stabile Qualität
  • Hitzebeständig bis 260 °C
  • Spülmaschinengeeignet
  • Praktische Aufhängeöse

EDEKA zuhause Teigrolle:

  • Aus Metall mit Antihaftbeschichtung, Griffe aus ABS-Kunststoff
  • Die Antihaftbeschichtung vermindert das Anhaften des Teiges und erleichtert das Ausrollen
  • Rollen-Länge 25,5 cm, Gesamtlänge 46 cm, Ø 6 cm
  • Leicht zu reinigen
  • Legen Sie die Rolle ins Kühlfach und verstärken Sie damit die Antihaftwirkung

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 1047 kJ, 250 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 15 g Fett, 31 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Gebäck & Kuchen/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste