Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Flammkuchen mit Dillcreme - Rezept

zur Rezeptsuche Veganer Flammkuchen mit Senf-Dill-Creme, Paprika und Erbsen
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Cashewmus
  • 80 ml Soja Drink Natur EDEKA Bio + Vegan Sojadrink Classic
  • 1 Bund Dill
  • 30 g Ganzkornsenf
  • 5 g Agavendicksaft
  • 1 Paprika, rot
  • 110 g Erbsen, grün
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Meersalz

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Mehl (plus Mehl zum Bestäuben der Arbeitsplatte) EDEKA Bio Weizenmehl
  • 140 g Margarine
  • 90 ml Wasser
  • 2 gestr. TL Backpulver GUT&GÜNSTIG Backpulver
  • 1 TL Salz

Deko:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas frischer Dill, feine Chilistreifen

1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Margarine mit Mehl, Wasser, Backpulver und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf mit Mehl bestäubter Arbeitsplatte mit einem Nudelholz ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

2. Erbsen in Salzwasser kurz blanchieren und in Sieb abtropfen lassen. Dill abwaschen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Erbsen in eine Schale geben und mit Olivenöl vermengen und leicht salzen.

3. Für die Soße Cashewmus mit Sojamilch, Senf, Agavendicksaft und gehacktem Dill vermengen und mit Salz würzen. Anschließend auf dem Teig verstreichen und Zwiebeln, Paprikastreifen und Erbsen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 bis 35 Min. backen. Mit frischem Dill und Chili toppen.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Dreierlei Flammkuchen, Lahmacun tolle Kräuter-Rezepte und diese köstlichen Herbst-Rezepte!

Weitere vegane Gerichte finden Sie auch in unseren leckeren Soja-Rezepten! Tipp für kleine Snacks: dieses Rezept für vegane Müsliriegel!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2968 kJ, 709 kcal, 75 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 37 g Fett, 2,5 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(7) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste