Wir lieben Lebensmittel

Fitness-Salat mit Speck

Deftiger Fitness-Salat mit Speck

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 300 g Endiviensalat
  • 60 g Speck, geräuchert
  • 1 EL Weizenmehl
  • 50 g Gouda, jung
  • 1 Babyananas
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Kresse

Für den Dip

  • 2 EL Joghurt
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 1 EL Meerrettich aus dem Glas
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • Salz

Dazu

  • 2 Scheiben Vollkornbrot

Zubereitung

1.) Salatblätter unter fließendem Wasser abspülen und in mundgerechte Stücke reißen.

2.) Speck in feine Streifen schneiden, mit dem Mehl bestreuen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren braun anbraten.

3.) Gouda würfeln. Babyananas schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben vierteln. Der Strunk kann mitverzehrt werden.

4.) Walnüsse vierteln. Kresse vom Beet schneiden.

5.) Alle Zutaten, mit Ausnahme des Specks und der Kresse, auf Tellern anrichten. Aus den Dressingzutaten eine Sauce rühren und diese über dem Salat verteilen.

6.) Ganz zum Schluß die Kresse und den noch warmen Speck darüber streuen. Brot dazu reichen.

  • Je Portion: 2353 kJ, 562 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 35 g Fett, 40 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Reichen Sie dazu getoastete Vollkorntoastscheiben diagonal halbiert, dann stimmt der richtige Mix!

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept