Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Asiatische Fischsuppe - Rezept

zur Rezeptsuche Asiatisches Süppchen mit Seelachs und Glasnudeln.
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Fenchelknolle
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 400 ml Fischfond
  • 20 g Glasnudel, schmal
  • 200 g Seelachsfilet
  • einige Blätter Basilikum
  • 1 Stange Zitronengras
  • 2 Kaffir-Limettenblätter
  • Chilipulver
  • 0,5 Limette
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

1. Den Fenchel waschen und putzen. Knoblauch schälen, beides in kleine Würfel schneiden und in dem Öl kurz andünsten. Mit dem Fischfond und 100 ml Wasser aufgießen und etwa 10-15 Minuten kochen, bis der Fenchel fast gar ist.

2. Währenddessen die Glasnudeln etwa 5 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen, dann abgießen und mit einer Schere in mundgerechte Stück schneiden. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Basilikumblätter waschen und abtropfen lassen.

3. Das Zitronengras putzen, in etwa 2 cm lange Stück schneiden, Kaffir-Limettenblätter waschen. Beides in die Suppe geben. Limette auspressen. Mit Chilipulver je nach gewünschter Schärfe würzen, den Limettensaft zugeben und die Suppe salzen.

4. Den Fisch mit den Glasnudeln in die Brühe geben und nur kurz mitkochen, bis er gerade gar ist. Zitronengras und Kaffir-Limettenblätter herausnehmen, die Suppe noch einmal abschmecken, Basilikumblätter zugeben und servieren.

Entdecken Sie weitere Fischsuppe-Rezepte und diese Rezepte für Mitternachtssuppe und Ramen mit Riesengarnelen!

Lust auf weiter Suppen-Rezepte? Hier geht es zu dem Gerstensuppe-Rezept!


Limette auspressen:

Um möglichst viel Saft aus einer Limette zu bekommen, rollt man sie am besten vorm Auspressen, mit Druck der Handfläche, über die Arbeitsplatte. Anschließend mit der Saftpresse ausdrücken.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 590 kJ, 141 kcal, 18 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 2 g Fett, 46 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste