Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Fischstäbchen-Spieße - Rezept

zur Rezeptsuche Fischstäbchen-Gemüsespieße mit Radieschen-Ei-Dip und Tomaten-Joghurt-Dip.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Spieße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 15 Fischstäbchen GUT&GÜNSTIG 15 Fischstäbchen
  • 1 große Paprika, gelb
  • 1 große Zucchini
  • 2 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 15 Holzspieße

Für den Radieschen-Ei-Dip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Salatmayonnaise GUT&GÜNSTIG Salatmayonnaise
  • 50 g Joghurt, fettarm EDEKA Bio Fettarmer Joghurt mild
  • 2 Radieschen
  • 40 g Salatgurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 0,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Dill
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Tomaten-Joghurt-Sauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Joghurt, fettarm EDEKA Bio Fettarmer Joghurt mild
  • 2 EL Tomatenketchup GUT&GÜNSTIG Tomatenketchup
  • 150 g Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Für die Fischstäbchen-Spieße:

1. Die Fischstäbchen leicht antauen lassen, dann jeweils in 3 Teile schneiden.

2. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in dickere Scheiben schneiden.

3. Je 2 Stück Paprika und Zucchini mit je 3 Stück Fischstäbchen abwechselnd auf einen Spieß stecken. Alle weiteren Spieße ebenso zubereiten.

4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin unter mehrmaligem Wenden etwa 5-6 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

7. Auf einer Platte anrichten und mit den Dips servieren.

Für den Radischen-Ei-Dip:

Für den Radieschen-Ei-Dip Mayonnaise und Joghurt in einer Schüssel verrühren. Radieschen, Salatgurke fein würfeln, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und die gehackten Kräuter untermischen. Das zuvor hartgekoche Ei pellen, fein würfeln und zufügen, alles mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Tomaten-Dip:

Für den Tomaten-Dip den Joghurt mit dem Ketchup in einer Schüssel glattrühren. Tomate kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Beides unter den Joghurt mischen. Mit Salz, Pfeffer und der gehackten Petersilie abschmecken.


EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil.

Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen.

· Besonders langlebig und widerstandsfähig

· Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm

· 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten

· Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!

· Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 1842 kJ, 440 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 27 g Fett, 1 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste