Wir lieben Lebensmittel

Fischspieß auf Salatbett

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 125 g Reis mit Wildreis
  • Salz

Für die Marinade:

  • 1 Stängel Zitronengras
  • 4 EL Sojasauce, hell
  • 2 EL Erdnussöl
  • 0,5 EL Agavendicksaft
  • 300 g Rotbarschfilet

Für das Gemüse:

  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Paprikaschote
  • 0,5 Babyananas
  • 100 g Spinat
  • 1 EL Reisessig
  • Pfeffer, grob
  • 1,5 EL Sojakern, geröstet

Zubereitung

1. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Zitronengras von trockener Außenschale und Endstücken befreien und den saftigen Innenbereich in feine Ringe schneiden. Mit Sojasoße, Öl und Dicksaft mischen. Fischfilet würfeln, auf Spieße stecken und mit etwas Marinade beträufeln.

2. Zwiebel/n vierteln, Paprika und Ananas achteln. Zwiebel/n, Paprika und Ananas mit restlicher Marinade vermischen. Grill auf mittlere Stufe vorheizen.

3. Zwiebel/n, Ananas und Paprika auf einer Alugrillschale mit Stanzung oder einer Grillgemüseschale auf dem Grill insgesamt zehn Minuten grillen. Die Spieße auf jeder Seite zwei Minuten grillen.

4. Spinat bzw. Salat auf Tellern verteilen. Die gegrillte Obst-Gemüse-Mischung darauf anrichten. Reisessig mit der abgetropften, übrig gebliebenen Gemüse-Marinade mischen, Salat damit beträufeln und mit Pfeffer bestreuen. Gegebenenfalls noch etwas Salz dazu reichen. Die Sojasoße hat jedoch auch ein salziges Aroma. Spieße dazu anrichten. Abschließend die Sojakerne darüber streuen.

  • Je Portion: 2717 kJ, 649 kcal, 68 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß, 21 g Fett, 53 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept