Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Fischsalat mit Ananas - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 Limetten, unbehandelt
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 EL Agavendicksaft
  • 200 g Fischfilet
  • Salz
  • 2 Dinkelbrötchen, zum Aufbacken
  • 150 g Ananas
  • 0,5 Frühlingszwiebel
  • 0,5 Handvoll Zitronenmelisse
  • 1 EL Hanföl
  • 0,5 Msp. Chiliflocken, getrocknet

1. Eine Limette heiß abwaschen und einen gestrichenen Esslöffel von der Limettenschale abreiben. Von allen Limetten den Saft auspressen. Knoblauch sehr fein schneiden. Limettenabrieb, Limettensaft, Knoblauch und Agavendicksaft zu einer Marinade verrühren.

2. Fischfilet der Länge nach halbieren und anschließend in einen halben Zentimeter breite Streifen schneiden. Leicht salzen und mit der Marinade gründlich vermengen. Danach im Kühlschrank zwei bis drei Stunden durchziehen lassen.

3. Dinkelbrötchen nach Packungsanleitung aufbacken.

4. Ananas in einen Zentimeter große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe und Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden. Fischfilet in ein Sieb geben und die Marinade dabei auffangen. Fischfilet mit den geschnittenen Zutaten und Öl vermischen, danach mit Salz und Chiliflocken abschmecken und gegebenenfalls noch etwas Marinade zugeben. Mit den in Scheiben geschnittenen Dinkelbrötchen servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min

Je Portion : 1553 kJ, 371 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 10 g Fett, 30 mg Cholesterin, 5,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Salate/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste