Wir lieben Lebensmittel

Fischfilet mit Spinatsalat

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Fischfilet
  • 2 EL Rapsöl
  • 0,5 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Kartoffelmehl
  • 0,5 TL Orangenschalen
  • 400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 250 g Spargel, weiß
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Chilischote
  • 0,5 Orange, Saft auspressen
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 50 g junger Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer, weiß

Zubereitung

1. Fischfilet mit 1 EL Öl einpinseln. Paprikapulver mit Mehl und Orangenschale vermischen und das Filet damit bestäuben.

2. Kartoffeln und Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Spargelspitzen zurückstellen. Chilischote entkernen, fein würfeln.

3. 1 EL Öl in eine Pfanne geben und die genannten Zutaten darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Spargelspitzen zugeben und 10 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. 2 EL Kartoffelstückchen aus dem Gemüse nehmen und mit dem Orangensaft pürieren. Zum Gemüse zurückgeben und unterrühren. Kurze Zeit abkühlen lassen.

4. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Restliches Öl in eine Grillpfanne geben und auf mittlerer Hitze erwärmen. Fischfilet auf dem Grill mit indirekter Garmethode bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten anbraten, anschließend salzen und 5 Minuten zugedeckt nachziehen lassen. Alternativ kann der Fisch bei gleicher Garzeit in einer Pfanne gebraten werden.

5. Blattspinat unter den Kartoffel-Spargelsalat heben und mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch zum Kartoffel-Gemüsesalat servieren.

Probieren Sie auch Kathis Rezept für herzhafte Spinat-Quesadilla!

  • Je Portion: 1792 kJ, 428 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 12 g Fett, 54 mg Cholesterin, 5,9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept