Wir lieben Lebensmittel

Fischfilet mit Kräuterhaube

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 80 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 5 EL Rapsöl
  • 900 g Fischfilet
  • 100 g Gemüsebratling-Mischung
  • 3 EL Korianderpaste
  • 1 kg Kartoffeln, mehlig kochend
  • Salz
  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 300 g Karotten
  • 450 g Auberginen
  • 150 g Rote Bete, frisch
  • 3 Schalotten
  • 300 ml Pflaumensaft
  • 1 Anisstern
  • 125 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • 1 Orange
  • 2 EL Agavendicksaft

Zubereitung

1. Einen EL Rapsöl in einer großen Auflaufform verstreichen und das Fischfilet darauf anrichten. Gemüsebratlingsmischung mit 100 Millilitern Wasser und Koriander-Paste vermischen und auf dem Fischfilet verstreichen. Backofen auf 160 Grad vorheizen.

2. Kartoffeln in wenig Salzwasser garen. Petersilienwurzel und Karotten würfeln und in wenig Wasser garen.

3. Auberginen und Rote Bete in einen halben Zentimeter kleine Würfel schneiden. Schalotte fein würfeln. Schalotte in restlichem Rapsöl glasig anbraten und Gemüsewürfel zugeben. Zwei Minuten mitbraten und mit dem Pflaumensaft ablöschen. Anisstern zugeben und 10 bis 15 Minuten garen.

4. Fischfilet auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und je nach Dicke des Filets 20 bis 25 Minuten backen. Hinweis: Wenn Sie das Gericht bereits am Vortag vorbereitet haben, bitte zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

5. Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Karotten und Petersilienwurzel mit Sahne pürieren und unter das Kartoffelpüree heben. Mit Salz und Muskat abschmecken.

6. Orange filetieren, den dabei ausgetretenen Saft auffangen. Agavendicksaft in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Orangen zugeben und erwärmen. Sud zum Auberginengemüse geben und mit Salz abschmecken.

7. Fischfilet auf Tellern anrichten, dazu Püree und Auberginengemüse und darauf die Orangenfilets anrichten.

  • Je Portion: 2273 kJ, 543 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 23 g Fett, 94 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept