Wir lieben Lebensmittel

Fischfilet auf Sauerkraut

Fischfilet auf Sauerkrautgemüse mit Kartoffelbrei

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für das Gemüse

  • 0,5 Paprika, rot
  • 0,25 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 Lorbeerblatt
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 0,5 TL Majoran

Für den Fisch

  • 200 g Fischfilet
  • Salz
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 TL Dill, gehackt
  • 0,5 TL Liebstöckel

Für den Kartoffelbrei

  • 400 g Kartoffel, vorwiegend festkochend
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 0,5 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 Msp. Muskat
  • 2 EL Sahne
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

1.) Paprika in Würfel und Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl in der Kasserolle erwärmen, zunächst Paprika, dann die Zwiebeln und zerbröseltes Lorbeerblatt zugeben. 3 Minuten glasig dünsten.

2.) Sauerkraut in 5 cm lange Abschnitte schneiden und zum Zwiebelgemüse geben. 10 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten, dabei immer wieder rühren, mit Apfelessig-Trunk ablöschen, Majoran zugeben. 15 Minuten leise köcheln lassen.

3.) Fischfilet leicht salzen, Öl mit den gehackten Kräutern verrühren und über dem Fischfilet verteilen. Das Filet je nach Dicke 5 bis 8 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Sauerkrautgemüse legen, zudecken und bei milder Hitze ziehen lassen.

4.) Pellkartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Die übrigen Zutaten unterrühren, erwärmen und abschmecken.

  • Je Portion: 1599 kJ, 382 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 11 g Fett, 60 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept