Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Fischcurry mit Zitronengras - Rezept

zur Rezeptsuche Kochen Sie ein leckeres Curry mit zarten Fischfilets und Zitronengras. Verschiedene asiatische Gewürze verleihen dem Gericht eine besondere Note.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Fischcurry:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Naturreis EDEKA Natur-Reis
  • 1 Stange Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 160 ml Kokosmilch
  • 2 EL Sesamöl, kaltgepresst
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL Chilipulver
  • 40 g Mandeln, geschält
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 1 Anisstern
  • 0,5 TL Curry
  • etwas Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 800 g Fischfilets
  • etwas Petersilie

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Spinatblätter
  • 100 g Erdbeeren
  • 3 Frühlingszwiebeln

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 2 EL Sojasauce, hell
  • 1 Orange
  • Pfeffer, grob, bunt
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Fischcurry:

1. Reis nach Packungsanleitung garen.

2. Zitronengras klein schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und beides grob zerkleinern, dann zusammen mit Kokosmilch, Sesamöl, Sojasauce, Zitronensaft, Zitronengras, Chili und Mandeln fein pürieren.

3. Paprika in Würfel und Zwiebeln in Ringe schneiden, in Rapsöl bei milder Hitze mit dem Anisstern 5 Min. glasig dünsten.

4. Pürierte Sauce zugeben und mit den übrigen Zutaten abschmecken.

5. Fischfilet in ca. 3 cm große Würfel schneiden, in die Sauce legen und etwa 4-6 Min. darin ziehen lassen. Anisstern entfernen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

6. Dazu den Reis genießen.

Spinatsalat:

1. Gewaschene Spinatblätter auf den Tellern anrichten.

2. Erdbeeren würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und über dem Salat verteilen.

3. Dressingzutaten vermischen, abschmecken und unmittelbar vor dem Servieren über den Salat geben.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA zuhause Kochtopf 20 cm (3,0 l) mit Glasdeckel

Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität

· 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung

· Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe

· Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen

· Flacher Glasdeckel

· Mit praktischer, innen liegender Literskala

· Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

1) Verwenden Sie für den Salat immer möglichst junge Spinatblätter, die sind besonders zart.

2) Bei der Wahl des Fischfilets können Sie ganz nach Ihrem Geschmack entscheiden. Achten Sie beim Kauf auf das MSC-Siegel.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2868 kJ, 685 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 25 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ asiatisch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste