Wir lieben Lebensmittel

Fisch-Gemüse-Spieße

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 200 g Rotbarschfilet
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Cocktail-Paprika, gelb
  • 1 Cocktail-Paprika, rot

Für die Marinade

  • 0,5 Limette, Saft auspressen
  • 0,5 EL Sojasoße
  • 0,5 EL Olivenöl

Für den Salat

  • 0,5 Romanasalat
  • 1,5 EL Balsamico
  • Salz
  • 0,5 TL Dijonsenf, scharf
  • 0,5 TL Ahornsirup
  • 1 EL Olivenöl

Dazu

  • 4 Scheiben Vollkornbaguette

Außerdem

  • Holzspieße

Zubereitung

1. Fischfilet und Gemüse in mundgerechte, etwa gleich große Stücke schneiden und bunt gemischt auf Spieße aufstecken. Marinadenzutaten verrühren und Spieße damit bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens eine Stunde marinieren.

2. Für den Salat die Salatblätter in mundgerechte Stücke teilen, Dressingzutaten verrühren. Unmittelbar vor dem Servieren vermengen.

3. Fischspieße bei mittlerer Temperatur binnen etwa zehn Minuten von allen Seiten in einer Pfanne anbraten und zu Salat und Vollkornbaguette servieren.

  • Je Portion: 1675 kJ, 400 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 13 g Fett, 35 mg Cholesterin, 8,9 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept