Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Filoteig-Schälchen mit Lachs - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Blätter Filoteig
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Stremellachs
  • 1 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 80 g Sauerrahm
  • 100 g Käse, gerieben
  • Kräuter, frische

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Filoteig-Blätter mit Rapsöl bestreichen. Scheiben einmal längs und einmal quer teilen. Je drei kleine Teigscheiben pro Törtchen etwas versetzt in Törtchen-Formen legen. Auf der mittleren Schiene fünf Minuten vorbacken, anschließend aus dem Ofen nehmen.

2. Hokkaido-Kürbis entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln, Räucherlachs in Streifen schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Zwiebel- und Kürbiswürfel darin fünf Minuten bei mittlerer Hitze braten. Lachsstreifen unterheben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

3. Kürbis-Lachs-Mischung auf die Körbchen verteilen. Jeweils einen Esslöffel Sauerrahm und etwas geriebenen Käse über die Gemüse-Lachs-Füllung geben. Schälchen etwa fünf Minuten im Backofen überbacken, bis der Käse verlaufen und leicht gebräunt ist. Mit Kräutern bestreut servieren.

Entdecken Sie weitere Strudel-Rezepte, zum Beispiel Kathis türkisches Rezept für herzhafte Böreks !


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Servieren Sie dazu Kopfsalat, dann stimmt der Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1315 kJ, 314 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 20 g Fett, 51 mg Cholesterin, 2,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Herbst/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste